Die besten Orte für’s bei sich Ankommen

Quelle: Photo by Sonja Guina on Unsplash

Es gibt ein ganz wunderbares Portal für Menschen, die mal an die frische Luft müssen und einen Ort für Ruhe und Einsamkeit suchen: die ZENPLACES. Sabine Wagner, die Gründerin dieser neuen Plattform, reist durch die Gegend und schaut sich ganz spezielle Orte an, an denen man gut unterkommen kann, dabei tagelang keinen Menschen trifft und mit niemandem sprechen muss. All ihre Empfehlungen sind Möglichkeiten für eine kleine oder große Auszeit.

Dabei hat Sabine ziemlich klare Kriterien für ihre Empfehlungen: „Es sind kleine, feine Einheiten, die dir Ruhe schenken, Schutz bieten und die liebevoll aber schlicht eingerichtet sind. Eine Umgebung, in der du gut aufgehoben bist, dich fallen lassen kannst. Oft mitten in der Natur – aber immer weit weg vom Trubel der Welt… Es sind die besten Orte, um still zu werden, Kraft zu tanken und bei sich anzukommen.“

Sabine, die Innenarchitektin ist, hat alle Unterkünfte selbst getestet und berichtet über ihre Erfahrungen dort. Und wer Fragen dazu hat, kann sich jederzeit direkt an sie wenden.

Und wie immer kommt so eine Idee nicht von ungefähr: Das Portal ist das Ergebnis ihrer Suche nach DEM perfekten Ort und ein Aspekt ihrer Beschäftigung mit dem Thema „Zeit“. Vor ein paar Jahren ist Sabine aus ihrer erfolgreichen Firma und damit ihrem alten Hamsterrad ausgestiegen und hat eine ziemliche Kehrtwende gemacht. Mehr dazu und über ihre Themen findet Ihr auf ihrem Blog „Less Work More Zen“.

Und hier ist der Link zu Sabine’s Webseite fürs Entdecken dieser guten Orte.

Und dann: auf auf, raus in die Natur und atmen!

marion

von

Hallo! Ich bin Marion, die Gründerin von LES ENFANTS TERRIBLES, eine Initiative und Community für gutes neues Arbeiten. Ich berate und unterstütze Menschen, Teams und Unternehmen auf ihrem Weg zu einem besseren Miteinander im Job. Und außerdem liiiiebe ich Bücher, alte Autos und die Berge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.