Noch mehr Tools Tools Tools!

Es gibt ein paar Inspirationsseiten rund um das Thema Workshop-Konzeption und -Moderation, die wir für uns nutzen. Die geben wir an der Stelle gerne weiter. Man kann ja wirklich nie genug davon bekommen 🙂

* Hyper Island hat Methoden und Übungen für Workshops gesammelt. Man kann dabei nach Anlass, Gruppegröße und Zeit sortieren. Den Link findet Ihr hier.

* Wilde Workshop-Spiele ist die Seite von Caspar Siebel, der Teil unserer Les Enfants Terribles Community ist. Er hat ebenfalls eine Seite seiner Lieblings-Workshop-Methoden zusammengestellt. Den Link dazu findet ihr hier.

SessionLab nutzen wir als Tool für die Planung unserer Workshops oder Lernformate mittlerweile nur noch. Das ist der Link dazu. Dieses Online-Tool ist einfach super praktisch, weil man gemeinsam als Team daran arbeiten kann, weil sich Uhrzeiten automatisch anpassen (lassen), wenn man Arbeitsblöcke oder Workshop-Einheiten verschiebt, weil man Schwerpunkt-Themen festlegen und farblich hinterlegen kann und weil man sofort seine Materialien und To Do’s mit erfassen kann.

* SessionLab hat hier auch einen Blog mit guten Tipps. Und wenn man als Nutzer angemeldet ist, gibt es eine Library mit richtig guten Methoden aus der Workshop-Praxis, in der man auch seine eigenen Methoden hinterlegen kann.

* Den Team Timer von Dark Horse mögen wir für die Koordination von Sessions sehr gerne. Den Link dazu findet Ihr hier.

* Und hier in diesem Artikel hatten wir auch schon auf die Seite von Komfortzonen verwiesen, bei denen man auch immer gut stöbern kann.

* Und hier sind digitalen Tool-Sammlungen des t3n-Magazins.

 

Was nutzt Ihr am liebsten? Schreibt uns sehr gerne hier in den Kommentaren, wo Ihr Euch Inspiration und neue Ideen für die Gestaltung von Meetings und Workshops holt. Wir freuen uns über weitere Tipps und Inspiration!

marion

von

Hallo! Ich bin Marion, die Gründerin von LES ENFANTS TERRIBLES, einer Schule, Initiative und Community für gutes neues Arbeiten. Ich berate und unterstütze Menschen, Teams und Unternehmen auf ihrem Weg zu einem besseren Miteinander im Job. Und außerdem liiiiebe ich Bücher, alte Autos und die Berge.