Frisch an die Arbeit!

Der Schriftsteller Max Frisch war Zeit seines Lebens ein Suchender und Fragender. Seine Fragen hat er zum Teil in Form von Fragebogen zusammengestellt, die in seinen Tagebüchern und in einem extra Sammelband veröffentlich wurden.

 

Die ZEIT hat diese schöne Idee aufgegriffen und 25 Fragen rund um Arbeit, Glück und Geld aufgeschrieben.

Diesen Fragebogen kann man hier für sich selbst beantworten. Da gibt es so Fragen wie „Was bedeutet für Sie Glück am Arbeitsplatz?“ oder „Wären Sie ein besserer Chef als Ihr derzeitiger Chef?“. Eine schöne Seite, um seinen Job aus ganz unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten.

Man kann aber auch anderen Menschen dabei zuhören, was sie im Rahmen der Podcast-Serie „Frisch an die Arbeit“ zu den unterschiedlichen Fragen sagen. Mit dabei ist zum Beispiel die wunderbare Bettina Rust, deren Podcast-Beitrag Ihr hier findet. Also, einfach mal reinhören!

Und übrigens gibt es von der ZEIT auch eine Facebook-Gruppe zum Thema „Wandel der Arbeit“, in der immer wieder interessante Artikel gepostet werden, zu denen man debattieren kann. Hier ist der Link zum Beitreten und Mit-Diskutieren.

 

Eine Anmerkung zu unseren Buchempfehlungen: wir sind sehr dafür, dass Bücher beim kleinen Buchladen um die Ecke oder auch bei Shops wie Buch7 (die mit 75% ihres Gewinns soziale Projekte unterstützen) gekauft werden. Wir benutzen hier aus praktischen Gründen Links zum Amazon-Shop, weil wir dann u.a. die Buchtitel im Rahmen des Partnerprogramms zeigen dürfen. Das heisst noch nicht, dass Ihr darüber auch bestellen müsst, aber wenn Ihr das tut, verwenden wir die Einnahmen daraus (5% auf jede Bestellung) für die Community-Arbeit von LES ENFANTS TERRIBLES.

marion

von

Hallo! Ich bin Marion, die Gründerin von LES ENFANTS TERRIBLES, einer Schule, Initiative und Community für gutes neues Arbeiten. Ich berate und unterstütze Menschen, Teams und Unternehmen auf ihrem Weg zu einem besseren Miteinander im Job. Und außerdem liiiiebe ich Bücher, alte Autos und die Berge.