Die eigene Vision für sich entwickeln

Quelle: Photo by Christopher Campbell on Unsplash

Für alle, die auf der Suche nach Veränderung für sich sind, haben wir hier ein Seminar, das die innere Einkehr unterstützt.

Bärbel Becker und Claudia Ostwald von good change haben uns vor einiger Zeit kontaktiert, um sich mit uns auszutauschen, wie man die Arbeitswelt verändern könnte. Seither sind wir in Kontakt und freuen uns sehr darüber. Vor allem freuen wir uns, dass die beiden jetzt ein Seminar für berufliche Veränderung anbieten, das wir hier gerne vorstellen möchten:

Photo by good change

„In unseren Seminaren geht es um neue berufliche Visionen und ihre Umsetzung. Aber wie kann das eigentlich gelingen und was ist uns bei good change dabei besonders wichtig?

Wir sind überzeugt, dass jede/r genau richtig ist, wie er oder sie ist und es nicht darum geht, uns für irgendwelche Jobs oder Märkte zu optimieren. Vielmehr geht es bei good change darum, die eigenen Stärken und Besonderheiten kennenzulernen und herauszufinden, was einem wichtig ist. Das überzeugt dann auch die passenden Arbeitgeber/innen, Kunden/innen und Auftraggeber/innen.

Bei den Seminaren richten die Teilnehmenden den Blick nach innen. Wir laden zum Beispiel ein, zu erkunden, bei welchen Tätigkeiten sie Energie verspüren, für welche Werte sie sich einsetzen möchten, welche Themen Freude machen, wie die Arbeitsumgebung sein sollte.

Die Teilnehmenden nehmen sich Zeit zu überlegen, was sie brauchen, damit es ihnen gut geht und sie ihre Potentiale voll entfalten können.

Bei den good change Seminaren erforscht jede/r sich selbst und nutzt dafür auch die Rückmeldung und Ideen der Gruppe. Es ist motivierend und unterstützend, zu wissen, dass auch andere sich auf den Weg machen, herauszufinden, was sie wirklich machen wollen und wofür sie ihre Energie und Zeit einsetzen wollen.

Es entsteht eine persönliche Vision für die Zukunft, die motiviert die ersten Schritte zu tun. Die Umsetzung klappt am besten, wenn die Energie zu spüren ist und es um die eigene Herzensangelegenheit geht. Und in regelmäßigen Treffen begleiten wir auch die Umsetzung.“

Für alle, die das spannend finden und sich anmelden möchten, gibt es einen Rabatt von 10%. Bitte nennt einfach mittwochs.online bei Eurer Anmeldung.

 

marion

von

Hallo! Ich bin Marion, die Gründerin von LES ENFANTS TERRIBLES, eine Initiative und Community für gutes neues Arbeiten. Ich berate und unterstütze Menschen, Teams und Unternehmen auf ihrem Weg zu einem besseren Miteinander im Job. Und außerdem liiiiebe ich Bücher, alte Autos und die Berge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.